Hans-Jürgen Borgdorf wieder Mitglied des Gemeinderats

Langenberg (lani).

In Teilen neu aufgestellt hat sich die Fraktion der SPD im Langenberger Gemeinderat. Nachdem Lukas Micke sein
Mandat aus persönlichen Gründen zum Ende des Monats Oktober niedergelegt hatte, rückte Hans-Jürgen Borgdorf (Bild) gemäß
Reserveliste in das Kommunalparlament nach. Er wird die Sozialdemokraten im Ausschuss für Jugend, Familie und Senioren
vertreten.
Fahrschullehrer Borgdorf ist wahrlich kein Neuling in der hiesigen Lokalpolitik. Der 63-Jährige war 25 Jahre Vorsitzender der
Langenberger SPD und bereits acht Jahre als Ratsherr im höchsten Gremium der Gemeinde aktiv. Zwölf Jahre gehörte er dem
Ausschuss für Jugend, Kultur und Sport an.
„Willkommen zurück“, begrüßte Bürgermeisterin Susanne Mittag Hans-Jürgen Borgdorf im Rahmen der jüngsten Sitzung des
Gemeinderats. Sie freue sich auf eine weitere Zusammenarbeit mit ihm.
Mit der neuen Personalie in der SPD-Fraktion stellt sich die Partei auch in den Fachausschüssen des Rats neu auf. Als künftiges
Ratsmitglied im Haupt- und Finanzausschuss wurde Ratsfrau Vanessa Micus gewählt. Ihr Mann Philipp Micus ist für die SPD im
Schul-, im Rechnungsprüfungs- sowie im Wahlprüfungsausschuss vertreten. Aloys Thumann vertritt künftig die Sachkundige
Bürgerin Ursula Weinekötter im Jugend- und Familienausschuss, wie auch Dirk Strauß Nils Gerdes im Bauausschuss.